Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 276

Es ist heiß und deswegen hat mein Mädchen schlechte Laune. Unser Gras trocknet so leise vor sich hin, so dass wir eigentlich keinen „Weidegang“ haben, sondern eine Wiese voller Heu zum selbst pflücken. Zwischendurch gibt es Ökofrühstück (Brennnesseln und Disteln und so) und jetzt auch noch eine ganz besonders leckere Knabberei, die eine geneigte Leserin uns geschenkt hat: Weidenzweige! Da stürzen wir Ponys uns drauf, das ist wirklich ganz was feines! Erst hauen wir uns die Blätter rein und wenn wir später nochmal Hunger bekommen knabbern wir noch die Rinde ab. Mein Mädchen nimmt sich (mal wieder) fest vor, uns mehr Zweige zu füttern. Bisher ist es immer beim Vorsatz geblieben aber vielleicht lernt sie es ja noch!

Lecker, lecker, lecker!

Für mich hat sie eine Fliegenmaske zum ausprobieren ausgeliehen. Allerdings gibt es da ein kleines Problemchen mit meinem Wallehaar, seht nur! Jetzt sehe ich aus als hätte ich einen Schnurrbart. Na, ich probiere die Maske trotzdem, vielleicht brauche ich sie demnächst, das erzähle ich aber wann anders, wozu ich sie brauche!

Ein Alien mit Schnurrbart oder was?

Ansonsten warten wir einfach das Wetter ab, es bleibt einem ja nichts anderes übrig. Mein Mädchen schwitzt und schimpft und wir träumen weiterhin vom Herbst. Allerdings steht vor dem Herbst noch ein wichtiger Termin an, denn nächste Woche habe ich Geburtstag! Dann bin ich schon 4 Jahre alt! Hoffentlich gibt es eine schöne Party für mich.

Bis dahin gehen wir abends auf den Reitplatz, wenn dort Schatten ist, und arbeiten ein paar Minuten an der Hand. Da muss ich mich ordentlich konzentrieren, aber mein Mädchen sagt, dass ich das jetzt wirklich schon gut kann – konzentrieren, zuhören, mitmachen und aushalten, dass es nicht immer gleich klappt. Mein rechtes Hinterbein ist gerade irgendwie nicht so „im Dienst“, weil ich anscheinend wieder mal wachse. Andererseits sagt mein Mädchen, dass jetzt die beste Zeit ist zum wachsen, weil ja eben eh nichts anderes zu tun ist. Alle großen Ausflüge müssen warten bis das Wetter wieder besser ist. Also wachse ich – vermutlich in die Breite. Lasst Euch überraschen!

Euer Sir Duncan Dhu of Nakel mit Schnurrbart

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: