Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 163

„Aua Mädchen guck mal, meine Schnute tut so weh!“

Ui da hat mein Mädchen sich aber bös erschreckt. Meine Lippe und meine Nase, alles geschwollen! Voll fies war das! Mich hatte nämlich was gestochen als ich am Wegesrand Gras gefressen hab.

Da hat mein Mädchen schnell den Tierarzt angerufen, der hat mir eine Spritze gegeben (Spritze kann ich. Da sag ich keinen Mucks). Dann hat er gesagt wir sollen das kühlen. Also kam mein Mädchen mit einem Eisbeutel. Damit es etwas schottischer wird, hat sie den in ihr kariertes Taschentuch gewickelt. Ich fand die Kühlerei trotzdem erst mal doof, wo doch meine Schnute so weh getan hat!

Dicke Lippe…
Dicke Nase – aua!

Aber wir haben einen Deal gemacht: paar Sekunden die eine Stelle kühlen, dann eine andere, denn noch eine andere und dann hab ich einen Keks bekommen. Dann das ganze von vorn. So ging es dann schließlich doch ganz gut. Und so nach einer guten Stunde war es schon viel besser. Dann haben sie mir noch so ein Spray drauf gemacht und ich durfte erst mal Heu essen gehen. Aber natürlich kam mein Mädchen dauernd wieder angerannt um zu gucken ob es mir auch wirklich gut geht. Auch mitten in der Nacht kam sie wieder mit halb geschlossenen Augen in den Stall getorkelt Diego war grad so schön am schlafen und ich hab bisschen Heu geknabbert. Bin dann zu ihr hin geschlurft, hab mir einen Keks geholt und bin wieder zurück geschlurft zum Heu, ohne Diego zu wecken.

Na jetzt bin ich zum Glück wieder fit! Und ich weiß jetzt, wo ich meine Nase besser nicht rein halte.

Euer zerstochener Sir Duncan Dhu of Nakel

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: