Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 57

Ich soll jetzt etwas neues lernen. Nämlich allein in der Wackelkiste stehen. Das ist ganz einfach: Normal einsteigen wie immer, dann macht mein Mädchen alles zu, ich knabbere etwas Heu und nach einer Weile kommt sie und serviert mir meine Schüssel. Da ist das drin was sie „Schmackofatz“ nennt. Aber im Moment ist es eher „Schmatzofatz“.

Da ist nämlich so ein Schleim drin, der soll total gesund sein. Aber er schleimt und klebt und macht das essen doch ziemlich schwierig. Und nachher klebt das Schmatzofatz überall: an meiner Nase, an meinem Halfter, an meinem Mädchen – ups, tschuldigung!   Dann sagt sie ich soll mir die Nase mal lieber ordentlich abwischen. Aber nicht an ihr! Ja wo denn sonst? Manchmal lacht sie auch weil ich es sogar an den Ohren kleben habe!

Lecker war´s…..

Naja wenn ich dann wieder ausgestiegen bin dann findet sich ein Platz zum Nase abwischen. Merlin zum Beispiel. Bei dem sieht man das auch richtig gut wenn er dann auf seinem weißen Fell so grünbraune Flecken hat. Dafür lutscht er mir dann die Ohren sauber, auch gut.

Ich mag die Wackelkiste. Da passieren immer feine Sachen!

Euer Sir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: