Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 214

Schon wieder Sturm! Na wenigstens hatten wir bis heute mittag Ruhe und so konnten wir Ponys uns etwas die Beine vertreten. Diego und ich haben ausgiebig gespielt, das war toll!

Schnell ein bisschen Energie los werden!

Aber dann ging es auch schon wieder los. Wind, viel Wind und soooooo viel Regen! Also ich bin ja Schotte, aber irgendwann ist mal genug Wetter! Wir sind dann alle in die Halle gegangen. Dort sitzen wir es jetzt aus. Mein Mädchen hat uns sogar dort eingesperrt. Wir machen „lange Heunacht“ und die Menschen machen „lange Filmnacht“ hat sie gesagt. Sie kommen dann immer mal vorbei und schauen nach uns. Ist nicht nötig, in der Halle ist es wunderbar ruhig, da können wir ganz entspannt abwarten bis der Spuk vorbei ist. Aber Ihr kennt ja mein Mädchen, sie will ganz sicher gehen!

Igitt!
Das Wetter hatte aber auch schöne Momente im Angebot!
Heute Nacht bleiben wir ausnahmsweise in der Halle eingesperrt. Macht nix, draußen verpassen wir nichts.

Also liebe Menschen, Ihr wisst ja wie es geht: Flügel einklappen, Schwerpunkt tief und abwarten bis es vorbei ist.

Kommt gut durch diese wilde Nacht!

Euer stürmischer Sir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: