Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 169

Mir ist ganz romantisch zumute. Heute vor zwei Jahren bin ich nämlich hier eingezogen! Ach, das war vielleicht kompliziert alles! Die anderen fanden mich nämlich erst nicht so toll. Aber mit meinem Charme und meiner Hartnäckigkeit habe ich sie schließlich doch noch überzeugt. Erst nur Merlin den Zauberer. Der alte Knabe ist wirklich ein ganz netter. Und ich habe nicht vergessen, wie rücksichtsvoll er mit mir umgegangen ist als ich noch klein war – deswegen geh ich jetzt immer rücksichtsvoll mit ihm um, wenn wir mal bisschen spielen. Weil er nämlich schon uralt ist und nicht mehr so doll spielen kann.

Merlin war der erste hier, der nett zu mir war. Das werde ich nicht vergessen!

Diego der Große hingegen hat mir damals gleich gesagt, wer hier das Sagen hat (nämlich er). Aber er war auch nicht gemein zu mir, sondern hat mir erklärt, wenn ich mich an seine Regeln halte, dann ist hier alles friedlich. Gatsby fand mich anfangs total doof. Bei uns Schotten gibt es ja so Clans und manche davon sind verfeindet…. Hat ein bisschen gedauert, bis wir uns einig geworden sind. Dafür sind wir jetzt echte Kumpels.

Caruso hat mich am Anfang ganz schön erschreckt: so klein und doch so willensstark! Hat sich immer an mir fest gebissen und nicht mehr losgelassen! Aber was soll ich Euch sagen: inzwischen fällt mir auf, dass er wirklich ziemlich klein und eigentlich ganz harmlos ist. Der macht nur auf dicke Hose, aber ich kann ihn geschmeidig an mir abprallen lassen wenn es Not tut. Natürlich sind wir trotzdem beste Freunde, ist doch klar. Caruso ist immer für Schabernack zu haben und hat lustige Ideen. Und er kann wahnsinnig schnell rennen! Das ist wirklich unfassbar. Wie ein Kugelblitz, da kann ich nur noch hinterher schauen.

Und außerdem hab ich mich ja noch mit meinem Spaziergehkumpel angefreundet. Der wohnt zwar nebenan, besucht mich aber ab und zu, damit wir spielen können. Dann spielen wir und wenn wir fertig sind, geht er wieder nach hause. Außerdem erleben wir jede Menge tolle Abenteuer zusammen mit unseren Mädchen!

Ich muss sagen, als ich damals meinem Mädchen gesagt habe, dass ich bei ihr einziehen möchte, habe ich eine gute Entscheidung getroffen. Ich hab ihr gleich gesagt, dass ich regelmäßige Abenteuer erwarte und sie liefert auch wirklich ganz gut. Meistens zumindest. Und wenn nicht, dann hört sie zumindest meine Hinweise und bessert nach. Damit kann ich leben.

Unser allererstes gemeinsames Abenteuer. Schon sooo lange her!

Ich hab in den zwei Jahren auch schon ganz schön viel gelernt und ich bin natürlich viiiiiiiiiiel größer, schöner, stärker und schlauer geworden. Und haariger.

Mein Mädchen sagt, ich hätte in den zwei Jahren vor allem ihr Herz repariert. Noch nicht ganz, aber zu großen Teilen. Manchmal tut es ihr noch weh, aber nicht mehr so oft und so doll. Manchmal erzählt sie mir von meinem „großen Bruder“ auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke. Dann versuche ich, ihn mir vorzustellen. Ich glaube, er war ein guter Typ.

Jetzt sind mein Mädchen und ich ganz gespannt, was in den nächsten zwei Jahren so passiert. Da kommen nämlich die richtig tollen Sachen! Ich soll ja lernen, eine Kutsche zu ziehen – ganz in echt, nicht nur so tun! Und bald möchte meine Mädchen auch wirklich endlich mal aufsteigen. Sie sagt, in zwei Jahren können wir beides und dann bin ich auch alt genug um auf den ersten kleinen Distanzritt zu gehen! Ui das klingt wirklich toll! Ich werde Euch natürlich weiterhin auf dem laufenden halten. Und heute werde ich erst mal sehen ob ich nicht ein paar Gratis-Kekse kassieren kann, einfach nur so weil ich jetzt 2 Jahre hier bin….. das würde ich sehr angemessen finden für diesen besonderen Anlass.

Euer romantischer Sir Duncan Dhu of Nakel

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: