Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 159

Ich hatte gestern Geburtstag! Und wisst Ihr was? Jetzt bin ich der Sache mit dem erwachsen-werden einen großen Schritt näher, denn jetzt bin ich schon 3 Jahre alt! Mein Mädchen meint, 3 Jahre wäre ein komisches Alter. Nicht mehr richtig klein aber auch noch nicht richtig groß. Ach was, ich bin doch schon voll groß! Hab ich ihr dann auch prompt gezeigt. Erstens habe ich ihr meinen Po gezeigt, der ist nämlich gewachsen, jawoll! Voll breit ist der geworden.

Und dann habe ich mich auf unserem Geburtstagsausflug einfach mal wieder total erwachsen benommen. Wir haben wieder so getan als würden wir Kutsche fahren. Weil ich ja Geburtstag hatte, haben die Mädchen gesungen. Oje, das hätte wirklich nicht sein müssen…. aber sie haben nicht so lang gesungen zum Glück.

Ganz schön schräg was die Mädchen da singen! Lieber ohne Ton anschauen, das ist schöner….

Den Rest der Zeit sind wir so durch die Landschaft gebummelt und haben das schöne Wetter genossen. Und mein Spaziergehkumpel und ich haben sogar ganz mutig überlebt als eine ganze Rinderherde „Stampede“ gespielt hat und im Galopp angerannt kam! Wir haben uns tüchtig erschreckt, ehrlich gesagt, weil die so hinter der Hecke versteckt waren, dass wir sie kaum sehen konnten! Aber mein Spaziergehkumpel und ich, wir wissen, dass man nicht einfach loszischen darf, auch wenn man sich erschreckt! Sind also nur ein bisschen flotter geworden und haben dann brav angehalten (und dafür Kekse kassiert). Weil wir soooooooo große und erwachsene Ponys sind!

Weil ich ja nun schon so erwachsen bin, wollte ich dann gern auch den Stuten auf der einen Weide gern ein bisschen imponieren. Aber das fand mein Mädchen voll blöde. Hm. Dabei kann ich so einen imposanten Hals machen und ich krieg dann auch echt eine tiefe Stimme! Aber mein Mädchen kriegt dann auch so eine verdächtig tiefe Stimme und dann weiß ich dass ich gleich Ärger kriege wenn ich mich nicht zusammenreiße…..

Aber ansonsten war es der reinste Genuss! Und das beste kommt ja noch: wir sind zum ersten Mal gemeinsam getrabt! Das Mädchen vom Spaziergehkumpel hat sich tragen lassen und mein Mädchen ist (weil ja noch keine echte Kutsche im Spiel ist) hinter mir her getrabt. Wer mein Tagebuch aufmerksam liest, weiß ja: ich kann jetzt genauso langsam traben wie sie! Und das hat den Vorteil, dass sie ein paar Meter mehr schafft bevor sie nicht mehr kann. Außerdem fand sie es ganz und gar wunderschön wie mein Schweif so vor ihr hin und her pendelte – da war sie abgelenkt davon, dass es anstrengend ist, zu traben.

Wenn ich alles richtig toll und gut gemacht habe, gab es natürlich Kekse. Und zwar per „Luftbetankung“! Dann hat das Mädchen vom Spaziergehkumpel mir die Kekse gereicht während wir weiter gelaufen sind. Ach, ich mag die, die ist echt nett!

Bitte einmal Luftbetankung!

Also es war rundherum herrlich!

Zu hause gab es noch Geburtstagsküsschen vom Spaziergehkumpel und vom Mädchen vom Spaziergehkumpel. Einmal mit Zunge und einmal ohne….

Wir küssen uns halt gern! Mein Spaziergehkumpel am liebsten mit Zunge!
Geburtstagsküsschen vom Mädchen vom Spaziergehkumpel

Aber jetzt, liebe Menschen, wiederhole ich meinen Geburtstagswunsch vom letzten Jahr. Wie Ihr wisst, geht es leider nicht allen Pferden so gut wie mir! Aber es gibt nette Menschen, die den Pferden helfen, denen es schlecht geht. Und diese netten Menschen brauchen Spenden, damit sie helfen können. Mein Mädchen hat mir deswegen nix teures zum Geburtstag geschenkt, sondern das Geld lieber für die armen Pferde gespendet. Und ich würde mich freuen, wenn Ihr auch was spendet. Schaut mal hier equiwent.org und lasst ein paar Euros da! Danke!

Euer drei Jahre alter Sir Duncan Dhu of Nakel

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Alles Gute nachträglich, lieber Duncan!
    Und ich stimme dir zu, 3 Jahre ist schon ganz doll erwachsen 🙂 Aber noch das gute Erwachsen, wo man auch noch total Kind sein darf! Also genieß deine Jugend ganz doll mit vielen Küsschen und Keksen und Spaß am Lernen und Spielen ❤

    Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: