Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 145

Neulich hatte mein Mädchen schon wieder Herzchen in den Augen. Sie hat mir erzählt, wir wären jetzt schon 500km zusammen unterwegs gewesen, sie und ich! Das ist ganz schön weit, glaube ich. Aber es gibt da was, das verstehe ich nicht. Ich hätte doch erwartet, dass sie mal langsam etwas fitter wird! Stattdessen sind wir immer noch im Schneckentempo unterwegs! Ok ihr Schritt ist etwas flotter geworden. Aber ihre Ausdauer lässt sehr zu wünschen übrig und von Trab kann wirklich keine Rede sein. Ab und zu zuckelt sie ein Stück neben mir her, aber das ist doch kein Trab! Sie sagt, mein großer Bruder wäre da irgendwie gemütlicher gewesen. Mag ja sein, aber ich bin eben nicht so der Bummeltyp. Hopp hopp mein Mädchen, sieh mal zu! Ich glaube ich muss mir ein besseres Trainingsprogramm für sie überlegen.

Andererseits muss ich ihr zu Gute halten, dass sie überhaupt so viel mit mir unterwegs ist. Sie beschwert sich gerne mal, dass sie immer zu Fuß gehen muss. Das mag sie nicht. Aber ich bin ja angeblich noch zu klein um sie zu tragen! Kann ich ja nix für. Angeboten habe ich es ja. Und von wegen zu klein, ist Euch mal aufgefallen wie doll ich gewachsen bin während wir die 500km gelaufen sind? Ich meine, schaut Euch das mal an.

Damals….
…. und heute!

Also ich finde, man kann mir nicht vorwerfen, dass ich nicht gewachsen wäre. Und heute hat mein Mädchen auch wieder mal gesagt, ich sei schon sehr ERwachsen geworden. Wir waren nämlich wieder alleine los – also ohne Begleitpferd. Nur der Mann, mein Mädchen und ich. Und ich war großartig, hat mein Mädchen gesagt. Also artig wie ein Großer, heißt das.

Jetzt möchte ich in die nächsten 500km starten. Mal sehen wie lange wir dafür brauchen. Los, Mädchen, mach mal lange Füße!

Wenn es dir allzu schwer wird, darfst du dich auch bei mir abstützen. Passt schon.

Ich helfe meinen Mädchen beim Laufen. Bin schließlich Gentleman!

Euer kilmoterweise großartiger Sir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: