Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 125

Mein Mädchen wollte ja nie wieder einen Schimmel. Obwohl Merlin wirklich schön ist – und auch reinlich (im Gegensatz zu vielen anderen Schimmeln) – findet sie, gerade bei uns Schotten, Falben viel schöner. Aber ich habe einfach ihr Herz erobert und ein gutes Pferd hat eben nie die falsche Farbe! Jetzt hat sie also zwei Schimmel – einen weißen und mich. Und ich bin noch weit von weiß entfernt. Nur keine Eile! Das einzige was an mir schon sehr weiß geworden ist, ist mein Wallehaar. Mein Fell macht derweil was es will. Jetzt zum Beispiel sieht es wieder so aus, als würde ich ganz schnell ganz weiß werden. Aber mein Mädchen fällt da nicht mehr drauf rein. Das sind nämlich „Fake News“!

So viele weiße Haare!
Hier seht ihr mein kleines Geheimnis -mein Mädchen hat’s entdeckt!

Diese vielen weißen Haare werde ich jetzt nämlich alle entsorgen im Laufe des Fellwechsels. Die Vögel freuen sich, die polstern ihre Nester damit aus. Und ich produziere derweil mein Sommerfell und das ist ganz dunkel! Seht Ihr diesen kleinen schwarzen Fleck? Da ist schon Sommerfell nachgewachsen, nachdem Diego mir im Spiel etwas Fell ausgerissen hatte. Mein Mädchen hat das gesehen und jetzt kann ich sie gar nicht mehr damit überraschen. Schade. Letztes Jahr ist sie mir so schön auf den Leim gegangen, hat gedacht, ich würde ganz schnell weiß werden.

Aber schaut mal, so war das bei meinem Papa, Trailtrow Ghillie Dhu. Leider weiß ich nicht wie alt er auf den Fotos jeweils ist.

Da war Papa anscheinend noch recht klein – vielleicht so wie ich jetzt?
Da war er schon etwas größer – vielleicht so 4 Jahre alt?
Sieht das nicht schick aus? Leider weiß ich nicht, wie alt Papa da war.
Das war als mein Mädchen uns zum ersten Mal besucht hat. Da war Papa 14 Jahre alt.

Ihr seht also, es wird nicht so schnell langweilig mit einem Schimmel im Stall. Man weiß ja nie, was wir so für Überraschungen parat halten! Die anderen haben ja immer die gleiche Farbe. Und deswegen ist mein Mädchen auch gar nicht traurig, dass ich ein Schimmel bin.

Aber in Wirklichkeit ist es so: sie liebt mich heiß und innig und würde das selbst dann tun, wenn ich rosa Fell mit türkisfarbenen Sternen hätte. Aber zum Glück gibt es so etwas bei uns Ponys nicht, denn ich persönlich würde das doch sehr peinlich finden.

Euer schimmeliger Sir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: