Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 15

Hui, heute war ein großer Tag für mein Mädchen und mich!

Wir sind in trauter Zweisamkeit ein bisschen spazieren gegangen. So ganz ohne einen anderen Menschen und ohne ein anderes Pferd. Fast schon romantisch…

Allerdings waren wir irgendwie nicht die einzigen die das schöne Wetter schön fanden. Da waren heute vielleicht viele Leute bei uns unterwegs! Ganz viele von den Menschen mit zwei Rädern (mein Mädchen sagt das ist eine gute Übung für mich. Bisschen gruselig finde ich sie ja schon noch, aber nicht mehr so schlimm), zwei davon hatten auch laute Räder aber die fand ich nicht schlimm, die sind ganz langsam gefahren. Manchmal haben wir laute Zweiräder gehört auf der weiter entfernten Straße, dann haben wir beide gelauscht. Aber aus dieser Entfernung sind die ungefährlich, das weiß ich.

So ganz romantisch was es aber doch nicht, denn mein Mädchen hat wieder gemault, ich wäre so eine Rennsemmel. Och menno, was bist Du auch so langsam, Mädchen?

Zwischendurch haben wir etwas gegrast. Das stimmt nicht ganz: ich habe gegrast und sie hat aufgepasst. Wie nett von ihr! Sie schaut dann ob Menschen mit zwei Rädern kommen und warnt mich vor, damit ich mich nicht erschrecke. So kann ich mich ganz auf das leckere Gras konzentrieren. Als sie weiter wollte bin ich einfach stehengeblieben. Und siehe da: plötzlich wollte sie dass ich mich schneller bewege! Sie kann sich anscheinend nicht entscheiden was sie will. Also bin ich zügig losmarschiert und -zack- war ich ihr wieder zu schnell.

Und dann nervt sie mich, bleibt immer stehen wenn ich zu schnell laufe und wartet dass ich einen Schritt rückwärts gehe. Maaaaaaaannnn das ist furchtbar. Ich habe mit dem Kopf geschüttelt und mit dem Huf gestampft aber sie hat es trotzdem immer wieder gemacht. So ist sie: stur wie ein Maulesel. Habt Ihr da ein Mittel dagegen?

So, ich muss wieder weitermachen mit meinem Frühlingsprogramm: Fell abwerfen, in der Sonne dösen, Kumpels ärgern.

Bis bald!

Euer Sir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: