Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 160

Gestern waren mein Mädchen und ich zusammen in der Halle. Der Mann hat ihr so eine patente Aufsteigehilfe gebastelt, die wollte sie jetzt mal zum Einsatz bringen. Nicht, dass sie schon aufsteigen würde – Ihr kennt ja mein Mädchen! Nein nein, dafür bin ich noch viel zu klein. Und als sie neben mir auf der …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 159

Ich hatte gestern Geburtstag! Und wisst Ihr was? Jetzt bin ich der Sache mit dem erwachsen-werden einen großen Schritt näher, denn jetzt bin ich schon 3 Jahre alt! Mein Mädchen meint, 3 Jahre wäre ein komisches Alter. Nicht mehr richtig klein aber auch noch nicht richtig groß. Ach was, ich bin doch schon voll groß! …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 158

Liebe Menschen, bitte entschuldigt, dass ich so lange nichts geschrieben habe. Ich war sehr beschäftigt. Nämlich mit wachsen und Zähne wechseln. Ich bin ja ein tapferer Ritter, aber es gibt Dinge, die selbst ich anstrengend finde und erwachsen werden gehört definitiv dazu! Wann bin ich wohl endlich fertig damit? Na jedenfalls hat mein Mädchen ziemlich …

Knigge

Vor vielen Jahren, kurz bevor ich meinen Mann Arnulf kennen gelernt habe, hatte ich mal einen „Verehrer“. Ein sehr netter Mann mit ausgezeichnetem Benehmen, mit Tür aufhalten und so. Ach, das war schon schön, ein bisschen behandelt zu werden wie eine Prinzessin. Manchmal war es aber auch nervig. Zum Beispiel wenn er mich jedes mal, …

Pause

Still ist es hier bei uns. Sir Duncan hat lange kein Tagebuch geschrieben. Das liegt nicht nur daran dass ich – als seine Tippse – einfach anderes im Kopf hatte, sondern auch daran, dass wir tatsächlich wenig gemacht und nichts erzählenswertes erlebt haben. Kolik und Klinikaufenthalt und die anschließende ausgiebige Nachsorge mit neu anweiden, Spezialfutter, …

Guthaben

Viele Pferdetrainer verwenden den Begriff des „Beziehungskontos“. Ein einfaches Bild, um zu erklären, warum unsere Pferde manchmal viel für uns machen und aushalten und manchmal nicht. Die Idee ist, dass wir ein Beziehungskonto haben, auf das wir einzahlen, wann immer das Pferd sich mit uns wohl fühlt und wir ihm gut tun. So bildet sich …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 157

Liebe Menschen, ich habe ganz schön viel erlebt seit Sonntag. Leider nicht so viel angenehmes! Ich musste sogar ins Pferde-Krankehaus, wegen Bauchweh. Schön geht anders, wirklich. Aber natürlich bin ich ein tapferer Ritter und schaffe auch so was. Und jetzt bin ich wieder zu hause! Diego hat mich abgeholt. Und ich bin hoch erhobenen Hauptes …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 156

Seht Ihr das? Seht Ihr das? Wisst Ihr was das heißt? Nein? Dann erkläre ich es Euch mal. So ein Metalldings im Maul das braucht man zum Kutsche fahren. Das hab ich genau beobachtet. Mein Spaziergehkumpel hat das immer drin wenn es auf Kutschfahrt geht. Er sagt, das ist ganz angenehm. Man kann da drauf …