Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 321

Man, das war nötig! Mein Mädchen war ja mal wieder in Urlaub – ohne mich! Und ich hab hier Langeweile geschoben. Naja, nicht ganz, ich hab natürlich mit den anderen gespielt und mit den Nachbarn geschnackt, aber so ganz ohne Ausflug ist das einfach nix für mich! Als mein Mädchen dann wieder da war, haben …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 320

Liebe Menschen, ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr! Ich bin ganz entspannt rein gestartet mit einem Mitternachtsschläfchen. Die anderen Ponys haben gut auf mich aufgepasst, so dass ich das ganze Spektakel einfach verschnarchen konnte. Jetzt sind die anderen übermüdet und ich bin wach – juhuu! 2022 war vielleicht ein tolles Jahr! Was wir nicht …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 319

Man, hatte ich einen Energieüberschuss! Nun war ja ein Ausflug in den Wald versprochen und das ging auch los! Als die Wackelkiste da stand und ich sollte die Hufschuhe ankriegen, hab ich es nicht geschafft, stehen zu bleiben. Mein Mädchen war genervt und hat mich dann einfach angebunden um die Diskussion zu beenden. Dann ging …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 318

Immer noch fröhliche Weihnachten, liebe Menschen! Unser geplanter Ausritt ist auf morgen verschoben. Aber deswegen habe ich trotzdem keine Langeweile! Jetzt mal von vorn: Gestern Abend haben der Mann und mein Mädchen Bescherung gemacht. Gegenseitig schenken sie sich ja nix, aber von einigen von euch gab es Geschenke! Darunter – tadaaaa! – eine Kekstasche! Das …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 317

Liebe Menschen, ich wünsche euch großartige Weihnachten! Mein Mädchen hat wieder allerhand Naschereien geschenkt bekommen. Aber mir scheint, dass ihr auch an mich gedacht habt, denn sie hat nicht so viel Kekse, dafür mehr gesunde Sachen bekommen! Wahrscheinlich weil ihr gelesen habt, dass ihr Hintern nicht größer werden darf als er ist. Wie umsichtig von …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 316

Hugo, unser schweigsamer Reitmeister, hat uns gestern nochmal Unterricht gegeben. Erst lief alles ganz fein. Dann haben mein Mädchen und der Mann sich beraten, während ich so herum stand. Mein Mädchen auf meinem Rücken. Und da war plötzlich ein Ungeheuer im Schnee! Der Mann hat es auch gesehen, aber er meint, es war nur eine …

Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 315

Dieses Wochenende haben wir einen echten Reitmeister hier! Mein Mädchen sagt, er heißt Hugo. Er steht an der Ecke unseres Reitplatzes und schaut uns zu, wie wir Dinge üben. Er hat eine Peitsche dabei, die er aber nie benutzt, und Leckerlies in der Hand. Ein sehr schweigsamer Geselle ist das! Aber er gibt sehr guten …