Aus dem Tagebuch des Sir Duncan Dhu 85

Liebe Menfen,

ich hatte Euch ja neulich fon erfählt, daff ich grofe Taten vorbereite. Und jetft ift ef fo weit!

Na wie gefällt Euch meine föne Fahnlücke?

Ich bin dem erwachfenwerden ein grofef Ftück näher gekommen! Mein Mädchen ftaunt mal wieder über mich, weil ich früh dran bin mit dem Fahnwechfel – aber ich hab ja flieflich nicht ewig Zeit! Das wachfen ift nicht so wichtig, aber wenn ich irgendwann auf Diftanfritt gehen will dann fauen die ob meine Fähne ganf fertig gewechfelt find und wenn nicht darf ich nicht ftarten – also hat der Fahnwechfel eindeutig Priorität! Wie grof ich bin ift denen nämlich echt egal.

Leider bleibt noch viel Arbeit übrig. Daf ift ja nur der erfte Fneidefahn (der fweite ist auch fon fast rauf) aber ich muff noch foooo viele andere Zähne wechfeln – uff! Ganf fön anftrengend finde ich daf. Ich habe auch vorerft alle anderen Aktivitäten wie wildef fpielen und die anderen ärgern auf Eif gelegt, bin total befäftigt mit der Fahnerei. Der neue Fahn muff ja auch erft gemacht werden und daf mache ich auch ruckifucki! Ihr könnt ihn fon fehen auf dem Bild!

Euer fahnender Fir Duncan Dhu of Nakel

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: